Was mitbringen?

Wenn Sie die folgenden Hinweise beachten, können wir einen reibungslosen Ablauf bei Ihrer Behandlung gewährleisten:

Versichertenkarte
Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen bringen bitte zu jedem ersten Termin im Quartal eine gültige Versichertenkarte mit.

Brillenpass
Für eine kompetente und für Sie zeitsparende Untersuchung ist es nötig, dass Sie Ihre aktuellen Brillen bzw. Brillenpässe mitbringen. Dasselbe gilt für etwaige Vorbefunde Ihrer Krankengeschichte bei anderen Ärzten sowie Allergiepässe.

Auto- und Fahrradfahrer
Wir weisen zu Ihrer Sicherheit darauf hin, dass Sie bei Untersuchungen, für die wir eine Pupillenerweiterung vornehmen, 3-4 Stunden lang kein Fahrzeug führen dürfen.

Ihr Browser ist veraltet

Aktualisieren sie bitte ihren Browser um diese Webseite ohne Probleme anzuzeigen.

Your browser is outdated

You have to update your browser to view this webseite without any problems